Ausbildung FwDV 500

Im Zuge der Standortausbildung zum Thema FwDV 500 erhielt die Feuerwehr Rehfelde am 05.09.14 einen Einsatz zur technischen Hilfeleistung in der Nähe vom Bahnhof. Laut Meldung laufen Flüssigkeiten aus einem Anhänger.
Ein Trupp führte den Einsatz unter Chemikalienschutzanzug ( CSA ) am Anhänger durch. Die anderen Trupps übernahmen die Wasserversorgung, den Brandschutz, Not-Dekon und die Sicherungsmaßnahmen. Ziel der Übung war es nach den GAMS-Regeln den Einsatz abzuarbeiten und bis zum Eintreffen der Spezialkräfte mit den zu uns zur Verfügung stehenden Mitteln erste Maßnahmen, einzuleiten.

geschrieben von: Daniel Plätzsch

 

 

Bilder: Feuerwehr Rehfelde

Samstag, 19. September 2020

Designed by LernVid.com