Ganztagsausbildung 2011

 

Ganztagsausbildung 2011

 

Am 09.04.2011 trafen wir uns alle zu unserer Ganztagsausbildung im Gerätehaus Rehfelde. An dieser Ausbildung nahmen auch die Jugendfeuerwehr Rehfelde und die Kameradinnen und Kameraden der Truppmann Ausbildung des Amtes Märkische Schweiz teil.
Nach einer kurzen Belehrung und Einweisung besetzten alle die zugewiesenen Fahrzeuge und begaben sich zu ihren Ausbildungsorten, die im Ortsgebiet verteilt waren.
Viel Wert wurde auf die Feuerwehr Dienstvorschrift Nr. 3 gelegt. Unter anderem wurde die Wasserentnahme aus offenen Gewässern geübt.
Für die Jugendfeuerwehr-Kameraden und die Truppmann-Auszubildenden war das eine gute Art Neues zu lernen und für die „Alten Hasen“ eine Gelegenheit, das bereits Gelernte zu festigen.

Gegen 10:00 Uhr machten wir eine Frühstückspause im Gerätehaus und wurden am Ende der Pause durch unsere Regionalleitstelle zu einem Brand im Sägewerk auf dem Gewerbehof an der Ernst-Thälmann-Straße alarmiert. Wir rückten mit aller verfügbaren Technik aus. Der ELW 1 aus Müncheberg war schon vor Ort, da es sich ja um eine Einsatzübung handelte und wir das Zusammenspiel zwischen benachbarten Wehren und dem ELW üben wollten.
Der Einsatzleiter agierte bei dem Vollbrand des Sägewerkes vom ELW aus, was ebenfalls eine ganz neue Erfahrung war. Im Verlauf entschied er sich, die Feuerwehren Garzau, Werder und Zinndorf nachzufordern. Die Besatzung des ELW nahm ihm sehr viel Arbeit ab, indem sie den kompletten Funkverkehr, die bildliche Lagedarstellung und die Dokumentation für den EL erledigte. Ein riesiges Highlight für die Kameraden der Jugendfeuerwehr war die Teilnahme an diesem Einsatz. Sie wurden natürlich nur als 3. Mann im Trupp und im "gefahrlosen Bereich" tätig.
Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatzleiter den Befehl:  Einsatzende und zum Abmarsch fertig geben.

Nach Rückkehr zum Gerätehaus wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und dann gab es ein Mittagessen.
Gerade fertig damit wurden wir zu einem „Richtigen Einsatz“ alarmiert, dessen Bericht unter „Einsätze“ nachzulesen ist.
Während die Einsatzbereitschaft hergestellt wurde schrieben die angehenden Truppmänner und -frauen ihre theoretische Prüfung. Alle konnten mit guten und sehr guten Ergebnissen den Lehrgang beenden.

 

Samstag, 22. Februar 2020

Designed by LernVid.com