TM 1 Ausbildung 2017

Truppmann 1 Ausbildung im Amt Märkische Schweiz

Auch in diesem Jahr fand vom 21.01.-04.03.2017 eine TM1 Ausbildung in unserem Amt statt.
Als Ausbildungsstandort wählte der Lehrgangsleiter die Feuerwehr Rehfelde.

Zehn Kameraden besuchten den Lehrgang, worunter sich zwei Kameraden aus der Feuerwehr Strausberg befanden. Die Ausbildung fand nach der FwDV2 statt. Der Erste Hilfe Lehrgang wurde durch das Rote Kreuz in Strausberg durchgeführt, wo wir uns nochmals recht herzlich bedanken möchten.

Die FwDV3 wurde in Theorie und Praxis geschult und geübt, sodass die Prüfung am 04.03. auch dementsprechend gut ausfiel.

Der Umgang mit tragbaren Leitern gehörte ebenfalls zum Lehrstoff wie der richtige Umgang mit Strahlrohren, das Beherrschen und Herstellen von Knoten und die Fahrzeug- und Gerätekunde.

 

Technische Hilfe und die Geräte dafür waren Teil des Stundenplanes.

 

 Bei der Schriftlichen Prüfung konnten die Quereinsteiger, die erst sehr kurze Zeit in der Feuerwehr sind und vorher noch keine Berührungen mit dem Feuerwehrdienst hatten, mit sehr starken Leistungen überzeugen.

 

Bei den anschließenden Parktischen Prüfungen kamen unterschiedliche aber meist gute Leistungen zum Vorschein.
Geprüft wurde der sichere Umgang mit tragbaren Leitern, FwDV3 und Knoten.


Ein Dankeschön möchte ich dem Ausbildungsteam und freiwilligen Helfern aussprechen.
Ebenfalls einen großer Dank für die Verpflegung an das Amt und den Kameraden R.Elsholz.
Auch durch diese Stärkung konnten die guten Leistungen erreicht werden.

 

 

Hier die Lehrgangsteilnehmer vom Lehrgang TMI 01/2017 mit dem Ausbilderteam und Wehrführer:

Dienstag, 17. September 2019

Designed by LernVid.com